Offizieller IT-Servicepartner des 1. FC Heidenheim 1846 e.V.

Geschrieben von NLS Admin in Firmennews

03.12.2010: Offizieller IT-Servicepartner des 1. FC Heidenheim 1846 e.V.

Hochspannung – Anpfiff – volle Leistung: Das spielt sich jeden Samstag während der beiden Saisonrunden in der Fußball- Bundesliga ab. Genauso ist es auch beim derzeitigen 3. Ligisten 1. FC Heidenheim 1846 der im 14-Tägigen Rhythmus bis zu 10.000 Zuschauer in der heimischen Voith-Arena begrüßt. Zahlreiche Helfer und fleißige Hände sind im Hintergrund beschäftigt, damit ein jedes Spiel zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, auch wenn es mal nicht so torreich für die eigene Mannschaft laufen sollte.

Neben dem Jubel und bunten Treiben ist jedoch auch eine Menge Equipment, gerade auch in Sachen IT, gefragt, das zuverlässig und reibungslos laufen muss. Neben dem Tagesablauf der Geschäftsstelle, welche, künftig von der NEWLITE-systems betreut, gewartet und auf dem neuesten Stand der Technik gehalten, für die Planung und den Ticketverkauf zuständig ist und die Fäden des Vereins in den Händen hält, sorgt das junge Team des IT-Systemhauses auch während des Spiels, für einen harmonischen Verlauf. Schon Stunden vor Beginn des Spiels wird gemeinsam mit der Polizei die komplette Videoüberwachungsanlage auf Herz und Nieren geprüft und neue Mitarbeiter der Polizei in die Technik eingeweiht und geschult. Hier halten die Herren in Blau, schon vor dem Öffnen des Stadions, einen Blick auf Fans, Gäste und alles, was in und um das Stadion herum passiert, um ungewollte Störer und angetrunkene Fans möglichst fern zu halten.

Dann, wenn der Anpfiff endlich getan ist, wird es hinter den Kulissen und vor allem auf den Presseplätzen, wie auch bei den Kamerateams, die das Spiel ins Fernsehen übertragen oder ihre Aufnahmen für eine Berichtserstattung einfangen, hektisch. Hier ist das gesamte Stadion via Glasfaser Kabel vernetzt und es wird den Nutzern die Möglichkeit geboten, einen Zugang zum Internet zu erhalten, um alles Live in die Welt hinaus zu tragen. Auch hier ist jede Menge Informations- und Telekommunikationstechnik im Einsatz, die von der NEWLITE-systems überwacht wird. In den Business-Logen und im Business-Club haben die Gäste die Möglichkeit, über mehrere Accesspoints gesteuert, via WLAN, ins Internet zu kommunizieren, da auch von einigen die Zeit anderweitig genutzt wird, bis der 1. FC Heidenheim 1846 ein Tor schießt.

„Wir freuen uns auf eine anhaltende, fruchtbare und, vor allem, zuverlässige Partnerschaft mit dem 1. FC Heidenheim 1846, drücken dem Team um Frank Schmidt die Daumen für eine erfolgreiche Saison und danken Herrn Holger Sanwald (Geschäftsführer des 1. FC Heidenheim 1846), sowie Herrn Alexander Herbst (Marketingleiter des 1. FC Heidenheim 1846) für das in uns gesetzte Vertrauen“, bedankt sich Herr Alexander Bechtold, CEO der NEWLITE-systems für die tolle Partnerschaft.

Heidenheim den 03.12.2010

Pressekontakt:
NEWLITE-systems
Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse@NEWLITE-systems.com
+49 (0180 50) 1414 – 10

Tags: , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren