ROLLOUT-MANAGEMENT

ROLLOUT-MANAGEMENTRollouts von Hard- und Software zählen heute mit zu den häufigsten Projekten und stellen die umsetzenden Unternehmen, auf Grund der meist hohen Zahl betroffener Mitarbeiter, dem technisch anspruchsvollen Background und vieler Querabängigkeiten, vor eine Herausforderung. Die NEWLITE-systems kann auf zahlreiche, erfolgreich begleitete IT Rollout Projekte blicken. Die Planung und Koordination großer – teils internationaler – Rollouts stellt die operativen Einheiten eines Unternehmens vor zahlreiche Herausforderungen. Als externer Dienstleister blicken wir jedoch objektiv und nicht auf das Kerngeschäft fokusiert, aus einer anderen Richtung auf das Projekt. Die NEWLITE-systems begleitet mit ihren spezialisierten Consultants die verschiedenen Phasen eines Rollouts. Ausgehend von einem ersten Daten Assessment, über die Planung und Koordination, hin zur Durchführung und notwendigen Transformationen zur eigentlichen Überführung in den FMO Betrieb, mit anschließender Schulung und Dokumentation. Sie bindet dabei, wenn gewünscht, Ihre vorhandenen IT-Mitarbeiter in jeden Bereich voll mit ein.

Durch eine optimierte, zielgerichtete und vor allem sauber geplante Projektsituation stemmen wir auch Projekte, wie z. B. die Ausrollung von 40.000 neuen PC-Systemen, an 60 Standorten, inkl. Softwarebetankung in 12 Sprachen, in ganz Europa. Auch der Zusammenschluss von 28, bisher in der IT unabhängig agierenden Unternehmen, auf eine einheitliche SAP-Umgebung, mit einem einheitlichen Mailsystem, zentralisierten IT-Servicediensten und vereinheitlichten AD-Strukturen, ist für uns nur eine Sache der Koordination und vorausschauenden Planung. Gerade beim Austausch von Hardware oder dem unternehmensweiten Wechsel des Betriebsystems, sowie der einheitliche Wechsel der Warenwirtschaft oder der Officeanwendungen über mehrere Standorte hinweg, können wir unsere Stärken unter Beweis stellen und Ihnen zum Abschluss eine Dokumentation der Konsolidierung und Vereinheitlichung überreichen.

  • Rechnerbetankung für Rollout
  • Strategische Planung für den Rollout
  • Briefing der internen Mitarbeiter / Ablaufplanung
  • Rechnerinventarisierung und Betankung für den Rollout