Partnerwechsel im Mobilfunk von Vodafone zu O2

Geschrieben von NLS Admin in Firmennews

24.06.2010: Partnerwechsel im Mobilfunk von Vodafone zu O2

Die NEWLITE-systems unterstützt zahlreiche Kunden auch in Projekten rund um die mobile Kommunikation, hierunter vermehrt Planungen, Umstellungen, Installationen und Wartung von BlackBerry Enterprise Servern. Um einen optimalen Kosten-Nutzen-Faktor zu erzielen, kooperierte die NEWLITE-systems seit 2000 sehr eng mit Vodafone D2, was aus einer frühen Partnerschaft mit Mannesmann hervor ging. Hier wurde der Kunde, auch im Mobilfunkbereich, optimal und kompetent beraten, wobei die NEWLITE-systems stark durch den Außendienst der Region Süd von Vodafone unterstützt und begleitet wurde.

Künftig bietet die NEWLITE-systems seinen Kunden nun Lösungen aus dem Hause Telefónica an, welches das Unternehmen O2 für den mobilen Markt in Deutschland übernommen hat. Der Spanische Marktführer im Bereich Tele- und Datenkommunikation unterstütz nun künftig alle Kundenprojekte der NEWLITE-systems im Sektor Telefonie und Mobilfunk europaweit und garantiert so, auch weiterhin neben optimalen Lösungen, ein optimales Preis-Leitungs-Verhältnis für deren Kunden zu gewährleisten.

„Wir setzen uns ganz klar vom Mitbewerber ab“, so Matthias Räuchle, Account Manager SME Business & Wholesales Services der Telefónica O2 Germany, „den neben der optimalen Betreuung und einem perfekten Service, haben wir eine kinderleicht und einfach zu durchschauende Kostenstruktur. Keine Versteckten Kosten, keine Haken und jederzeit modifizierbar, so wie es der Kunde momentan braucht. Sollte er im nächsten Monat andere Anforderungen haben, so wechseln wir seinen Tarif und seine Leistungen mit Ihm, einfach, schnell und unkompliziert“.

„Die Vodafone hat uns schon zu Beginn des Jahres signalisiert“, so Alexander Bechtold, CEO der NEWLITE-systems, „dass es Veränderungen im Partnerprogramm Pro IT geben wird und neben den Ansprechpartnern auch Leistungen, Anforderungen und Unterstützungen grundlegend geändert und neu überdacht werden. Das Resultat war, dass unsere, über die lange Zeit gewonnen, Ansprechpartner von einem auf den anderen Monat einfach ausgetauscht wurden und das im Festnetz, wie auch im Mobilfunkbereich und wir so wieder fast bei Null angefangen haben“.

So steht ab sofort für alle Neukunden und Projekte im Telefonbereich der NEWLITE-systems, O2 als Partner zur Seite, jedoch werden Bestandskunden, wie auch laufenden Projekte hiervon nicht betroffen sein, da diese in gewohnter Weise auch weiterhin wie gehabt betreut und in allen Fragen und Problemen unterstützt werden. Ebenso bleibt der Bereich Standleitungen und MPLS hiervon unberührt.

Heidenheim den 24.06.2010

Pressekontakt:
NEWLITE-systems
Abt. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Presse@NEWLITE-systems.com
+49 (0180 50) 1414 – 10

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren